Standards

Umweltschutz

Ausgezeichneter ÖKOPROFIT-Betrieb 2011/2012

Die Dr. Reinold Hagen Stiftung verbessert den betrieblichen Umweltschutz eigenverantwortlich und kontinuierlich. In unseren Umweltleitlinien sind die Prinzipien des internen Umweltschutzes in der Stiftungsgruppe festgehalten. Konkretisiert werden diese Prinzipien durch zahlreiche Maßnahmen, die auf die Verringerung des Energieverbrauchs, den verstärkten Einsatz erneuerbarer Energien, eine umweltverträgliche Mobilität sowie die umweltorientierte Beschaffung zielen.

Bei der Bewirtschaftung unserer Liegenschaft haben Energieeinsparungen, Ressourcenschutz und die umweltschonende Flächennutzung Priorität. Wir informieren unsere Beschäftigten regelmäßig über Umweltverhalten am Arbeitsplatz. Für Fragen und Anregungen zu unserem Umweltmanagement sprechen Sie unseren Umweltbeauftragten, Herrn Martin Rosorius, an.

Im Jahr 2012 nahm die Stiftung erfolgreich am Projekt Ökoprofit der Stadt Bonn teil, um ihren Umweltschutz zu verbessern. 

Weitere Infos zum Projekt Ökoprofit.

Arbeitssicherheit

Arbeitsschutz wird bei der Dr. Reinold Hagen Stiftung groß geschrieben. Die Gesundheit der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen hat hierbei oberste Priorität und ist der Hagen Stiftung ein großes Anliegen. Mit einer effektiven Arbeitsschutzorganisation sowie regelmäßigen Begehungen mit den Behörden sollen Unfälle vermieden und Risiken für alle Beteiligten minimiert werden.