Ausbildung

Die Dr. Reinold Hagen Stiftung ist in der überbetrieblichen Ausbildung in den Bereichen Metall, Elektro, Kunststoff und IT tätig.

Während sich Unternehmen um am Markt erfolgreich zu bestehen immer weiter spezialisieren müssen, brauchen Auszubildende weiterhin eine breit angelegte Ausbildung, um den gestiegenen Anforderungen der Ausbildungsberufe und des Arbeitsmarktes gerecht zu werden.

Die überbetriebliche Ausbildung vertieft, festigt, ergänzt und optimiert das im Betrieb erworbene Wissen und Können. Durch eine überbetriebliche Ausbildung wird es auch für kleine Unternehmen und solche, die nur ein bestimmtes Marktsegment abdecken möglich auszubilden. Mit der Übernahme von Teilen der Ausbildung entlastet die Dr. Reinold Hagen Stiftung ausbildende Unternehmen. Die Kosten für die überbetrieblichen Lehrgänge werden zu einem Teil von den Unternehmen selbst und zum anderen Teil von der Dr. Reinold Hagen Stiftung getragen.

Ausbildungsbereiche und Angebote

In der großzügig eingerichteten Ausbildungswerkstatt, finden Ihre Auszubildenden beste Lernbedingungen vor. Die moderne Einrichtung ermöglicht es, die Auszubildenden sowohl in den Grundlagen als auch in den Vertiefungsrichtungen fachlich zu fordern und zu fördern. Die Vorbereitungen auf die Prüfungen runden das Spektrum Metall ab.

Weitere Infos und Termine

Die umfangreich ausgestattete Elektrowerkstatt bietet den Auszubildenden beste Lernvoraussetzungen, um sich fachlich weiterentwickeln zu können. Die Vermittlung der Elektrotechnischen Grundlagen sowie die Prüfungsvorbereitung bilden die Kernelemente im Bereich Elektro.

Weitere Infos und Termine

Der Bereich Mechatronik greift unter anderem auf die Ausbildungswerkstätten Elektro und Metall zurück. Neben der Vermittlung der Elektro- und Metallgrundlagen steht die umfangreiche Prüfungsvorbereitung unter fachlicher Anleitung im Fokus.

Weitere Infos und Termine

Im Zuge der Neuordnung des Berufsbildes des Verfahrensmechanikers im Jahr 2012 sind alle Lehrgänge sowie die Prüfungsvorbereitungen inhaltlich und methodisch- didaktisch überarbeitet und dem neuen Ausbildungsrahmenplan angepasst worden. Somit finden Ihre Auszubildenden optimale Lehr- und Lernvoraussetzungen für eine fundierte fachpraktische und fachtheoretische Ausbildung vor. 

Weitere Infos und Termine

Im flexibel eingerichteten IT-Labor ist eine sehr fundierte Grundausbildung nach neuesten Lehr- und Lernmethoden in allen Bereichen der IT möglich. Durch die kleine Teilnehmergruppe von max. 10 Personen ist eine individuelle Betreuung der einzelnen Auszubildenden gewährleistet.

Weitere Infos und Termine

Die berufsübergreifenden Pneumatik- und Hydrauliklehrgänge vermitteln Ihren Auszubildenden tiefgehende Einblicke in die steuerungstechnischen Zusammenhänge. Durch die Kombination aus Theorie und praktischen Aufgabenstellungen im Labor ist der Erfolg für die Auszubildenden nachhaltig gesichert. Um eine individuelle Betreuung zu gewährleisten stehen max. 15 Teilnehmerplätze pro Lehrgang zur Verfügung.

Weitere Infos und Termine

Die Seminare sollen Auszubildenden helfen, sich fachlich auf die neuen Aufgaben vorzubereiten und sich im Ausbildungsalltag selbstständig zurecht zu finden. Diese Seminare unterstützen die Auszubildenden sich mehr auf die Ausbildung zu konzentrieren, ohne die betriebliche und private Selbstorganisation aus den Augen zu verlieren.

Weitere Infos und Termine

Externes Ausbildungsmanagement mit KIAH der kooperativen innovativen Ausbildung der Hagen Stiftung – das „Rundum-Sorglos-Paket“

Weitere Infos und Termine